Mitgliederversammlung und Herbstfest

Reinbek. 03.09.2016. Die Mitglieder und Freunde des SoVD Ortsverband Reinbek treffen sich am Sonnabend, 08. Oktober 2016 um 15:00 Uhr zu ihrem Herbstfest mit Mitgliederversammlung im Rickertsen-Haus in der Schulstraße.

Der Vorstand des Ortsverbands, der inzwischen schon 348 Mitglieder zählt, wird einen Bericht über die Aktivitäten des vergangenen halben Jahres geben. Ein herausragender Schwerpunkt der Arbeit war die soziale Beratungstätigkeit, die erheblich ausgeweitet wurde.

Ulla Brandt, im Vorstand für Behindertenfragen zuständig, und der Vorsitzende Helmut Uder beraten - nach Terminabsprache - am zweiten Donnerstag im Monat speziell über Behindertenfragen. Am dritten Donnerstag im Monat für die allgemeine soziale Beratung (Themen Rente, Krankenversicherung) steht außerdem noch die stellvertretende Ortsverbandsvorsitzende Christiana Leiß zur Verfügung.

 

Nach den Vorstandsberichten geht die Mitgliederversammlung ins Herbstfest über, wo bei schmackhaftem Essen in gemütlicher Runde geklönt wird.

 

Helmut Uder

1. Vorsitzender SoVD Ortsverband Reinbek


SoVD Reinbek mit neuem Vorstand

Das beigefügte Foto kann frei verwendet werden.v.l.n.r.: Jörg Wischermann, Renate Orlowski, Helmut Uder, Elisabeth Musa-Uder, Roswitha Leiß, Klaus Kunze, Karin Taube, Jonny Ryll, Peter Wöhlert, Angelika Brela, Sylvia Stabrey, vorne sitzend Ulla Brandt.
Das beigefügte Foto kann frei verwendet werden.v.l.n.r.: Jörg Wischermann, Renate Orlowski, Helmut Uder, Elisabeth Musa-Uder, Roswitha Leiß, Klaus Kunze, Karin Taube, Jonny Ryll, Peter Wöhlert, Angelika Brela, Sylvia Stabrey, vorne sitzend Ulla Brandt.

Reinbek. Der Sozialverband (SoVD) Reinbek, der jetzt aus den zusammengeschlossenen Ortsverbänden Reinbek und Schönningstedt besteht, hat in der konstituierenden Jahreshauptversammlung sein neues Vorstandsteam gewählt, das in den kommenden zwei Jahren die Arbeit gestalten wird. 1. Vorsitzender des 330 Mitglieder zählenden Ortsverbands wurde Helmut Uder, seine zwei Stellvertreter sind Christiana Leiß und Peter Wöhlert.

 

Neuer Schatzmeister und Organisationsmanager wurde Jörg Wischermann; neue Frauenvertreterin Elisabeth Musa-Uder und ihre Stellvertreterin Renate Orlowski; Schriftführerin Roswitha Leiß, Behindertenvertreterin Ulla Brandt, Beisitzer Klaus Kunze. In das  Revisionsteam wurden Jonny Ryll, Sylvia Stabrey, Karin Taube und Angelika Brela gewählt. Die 60 anwesenden Mitglieder haben alle Vorstandsmitglieder einstimmig in ihre Aufgabenfelder gewählt.

 

Der neue Vorsitzende kündigte an, dass der SoVD Reinbek "weiter engagiert für soziale Gerechtigkeit und für die Durchsetzung der sozialen Rechte für seine Mitglieder streiten" werde. Wichtig sei es auch, den Zusammenhalt innerhalb der Gesellschaft zu fördern; "deshalb darf es nicht weiter eine Spaltung in Arm und Reich geben, wo bedauerlicherweise Deutschland ein unrühmliches Beispiel in Europa geworden" sei.

 

Helmut Uder

1. Vorsitzender SoVD Ortsverband Reinbek


SoVD Jahreshauptversammlung in Reinbek

Reinbek. Am Sonnabend, 12. März 2016 treffen sich die Mitglieder des SoVD Ortsverband Reinbek um 15:00 Uhr zu ihrer alle zwei Jahre stattfindenden Jahreshauptversammlung, in der der Vorstand neu gewählt wird. Der Vorstand wird zunächst seinen Rechenschaftsbericht über die Arbeit in der Wahlperiode 2014 - 2016 geben, dann wird der Revisionsbericht erstattet und es findet die Abstimmung über die Entlastung des Vorstands statt.

 

Danach schließt sich die Neu- bzw. Wiederwahl der Vorstandsmitglieder an. Da jetzt zum ersten mal auch die Schönningstedter SoVD Mitglieder, die offiziell seit dem 1. März 2016 Mitglied im vergrößerten Ortsverband Reinbek sind, stimmberechtigt sind, wird es einige personelle Veränderungen im Vorstand geben. Ziel ist es, die Reinbeker und die Schönningstedter für die gemeinsamen Arbeit zu gewinnen und alle zu beteiligen.

 

Helmut Uder 1. Vorsitzender

SoVD Ortsverband Reinbek

Download
Geschäftsbericht 2014-2016
Geschäftsbericht 2014 -2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 255.4 KB

SoVD-Reinbek mit immer mehr Mitgliedern

Reinbek. Innerhalb eines Jahres erhöhte sich die Mitgliederzahl des Sozialverband  Deutschland (SoVD) in Reinbek um 38 auf aktuell 206 Mitglieder. "Das ist eine sensationelle Entwicklung", freute sich der Ortsverbandsvorsitzende Helmut Uder in der jüngsten Mitglieder-versammlung. Aber hinter dieser Entwicklung stehe, dass immer mehr Menschen Probleme bei der Inanspruchnahme sozialer Rechte hätten und deshalb die Unterstützung des SoVD brauchten.

Wer aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten kann und eine Erwerbsminderungsrente beantragt, wer beim Landesamt für soziale Dienste eine Anerkennung einer Schwerbehinderung beantragen möchte, benötigt oftmals rechtlichen und fachlichen Beistand durch den SoVD. "Seit den Hartz IV-Reformen ist die Wahrnehmung sozialer Rechte schwieriger geworden", sagt Uder.  

 

Der SoVD Reinbek führt jeweils am 3. Donnerstag im Monat von 17:00 - 19:00 Uhr eine Sprechstunde im Reinbeker Rickertsen-Haus durch.  

 

Helmut Uder

SoVD Ortsverband Reinbek

Vorsitzender

T. 0151 41468694  


05.März 2015

SoVD-Mitgliederversammlung 2015


Reinbek. Am Sonnabend, 14. März 2015 führt der Ortsverband Reinbek des Sozialverband Deutschlands (SoVD) im Rickertsen-Haus seine Jahresmitgliederversammlung durch.


Der Vorsitzende Helmut Uder und seine Stellvertreterin Christiana Leiß werden den Geschäftsbericht für das abgelaufene Jahr vortragen. Der SoVD Reinbek konnte vom März 2014 bis März 2015 seine Mitgliederzahl um 31 auf 199 Mitglieder erhöhen. "Die Menschen müssen immer mehr kämpfen, um ihre sozialen Rechte zu erhalten. Der Sozialstaat ist härter geworden", erklärt der SoVD-Vorsitzende Helmut Uder. "Deshalb suchen immer mehr Menschen den Schutz und den sozialen Rechtsschutz des SoVD". In den SoVD-Sprechstunden, jeden 3. Donnerstag im Monat von 17:00 - 19:00 Uhr im Rickertensen-Haus, geht es in den meisten Fällen um die Erwerbsminderungsrente, die Anerkennung einer Schwerbehinderteneigenschaft und die Grundsicherung.


Die Mitgliederversammlung des SoVD Reinbek beginnt um 15:00 Uhr.


Helmut Uder

SoVD Ortsverbandsvorsitzender

Tel. 0151 41468694

Download
Geschäftsbericht 2014
Geschäftsbericht 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 181.2 KB